Parlament erklärt: Hintergrundinfos zu Sterbehilfe / Assistierter Suizid, Ländervergleich …

31.07.2021

Die Fachinfoseite der Parlamentsdirektion bietet wissenswerte Hintergründe und vertiefende Analysen zu Themen von parlamentarischem Interesse. Da aktuell das Thema rund um die Sterbehilfe / den assistierten Suizid in aller Munde ist, wurden auf dieser Fachinfoseite Hintergrundstorys zum Thema aufbereitet. » Fachinfo zu “Warum wurde Verbot aufgehoben und Ländervergleich” » Fachinfo zu “Diskussion über Sterbehilfe in […]

  weiterlesen


Gesetzliche Förderung von Community Nurses und innovativen Projekten

28.07.2021

Im Parlament wurde eine Förderung von Community Nurses und innovativen Projekten im Bereich Pflegevorsorge beschlossen. Das Gesetz ist seit 28. Juli 2021 in Kraft. Der beschlossene Gesetzestext gibt vor, wer eine Förderung zu welchem Zweck beantragen kann. § 33c Bundespflegegeldgesetz Laut Parlamentsinformation vom 15.7.2021 soll mit der beantragten Novelle zum Bundespflegegeldgesetz eine rechtliche Grundlage für […]

  weiterlesen


Palliativtag zum Thema “Rechtliche Fallstricke”

23.07.2021

Am 4. November 2021 findet der von der Öst. Palliativgesellschaft ausgetragene Palliativtag statt. Inhaltlich geht es um rechtliche Fallstricke. Es werden Fallkonstellationen präsentiert und dann juristisch analysiert. Gleich Termin vormerken, in das Programm blicken und dabei sein! Programm » zur Anmeldung Quelle: Öst. Palliativgesellschaft (Link)

  weiterlesen


COVID-Verordnung ab 22. Juli mit Relevanz für Gesundheits- und Pflegewesen

22.07.2021

Die aktualisierte (2.) Covid-19-Öffnungsverordnung gilt ab 22. Juli 2021. Die Verordnung soll nun einmal bis Ende August 2021 gelten. Anbei die Verordnung mit farblicher Hervorhebung relevanter Passagen für das Gesundheits- und Pflegewesen. COVID-19-Öffnungsverordnung (22.7.-31.8.2021) Hier gibt es eine zusammenfassende Information des Gesundheitsministeriums. Quelle: Rechtsinformationssystem des Bundes (Link) Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz (Link)

  weiterlesen


COVID-Impfung als Berufsausübungserfordernis für das Gesundheitspersonal?

18.07.2021

In einer aktuellen Stellungnahme empfiehlt die Bioethikkommission vor dem Hintergrund der derzeitigen pandemischen Situation , Überlegungen in Richtung einer verpflichtenden Impfung nach § 17 Absatz 3 Epidemiegesetz 1950 als Voraussetzung für die Ausübung eines Pflege- oder Gesundheitsberufes in Betracht zu ziehen. Sie sieht die Verhältnismäßigkeit einer solchen Maßnahme in der aktuellen Situation gegeben. Das Ziel, […]

  weiterlesen


Justizministerium präsentiert Schlussbericht zum Dialogforum Sterbehilfe

29.06.2021

Nach der Entscheidung des Verfassungsgerichtshof vom Dezember 2020 zum assistierten Suizid richtete das Justizministerium ein Dialogforum Sterbehilfe ein. Das Expert*innen-Team tagte zwischen 26.4. und 30.4.2021. Nun liegt der Schlussbericht vor.  Abschlussbericht Justizministerium (Juni 2021) Quelle: Dialogforum Sterbehilfe des Justizministeriums (Link)

  weiterlesen


Neue Studie zur Meinung der Bevölkerung zu Sterbehilfe / Assistierten Suizid

27.06.2021

Seit der Entscheidung des Verfassungsgerichtshofs im Dezember 2020, dass ab 1.1.2022 das absolute Verbot der Suizidbeihilfe (§ 78 StGB) aufgehoben ist, gab es drei Studien zur Meinung der Bevölkerung dazu. Die kürzlich vom Markt- und Meinungsforschungsinstitut FOCUS Austria veröffentlichte dritte Studie offenbart, dass sich nur noch 35 % der Bevölkerung für den assistierten Suizid aussprechen. […]

  weiterlesen


Studie: Neuronale und kognitive Veränderungen bei Menschen nach einem Suizidversuch

21.06.2021

Ein Projektteam der Universitätsklinik Jena und des Sainte-Anne Hospitals in Paris untersucht die neuronalen und kognitiven Veränderungen bei Menschen, die einen Suizidversuch unternommen haben. Laut Studienbeschreibung sollen dabei Methoden der kognitiven Neurowissenschaften, die Analyse genetischer Faktoren und KI-basierte Methoden zur Datenmodellierung eingesetzt werden. Die Studie zielt auf ein besseres Verständnis suizidalen Verhaltens und wird von […]

  weiterlesen


Neue Curricula für Medizinische Masseur*innen

21.06.2021

Um eine hohe und einheitliche Ausbildungsqualität zu sichern, wurden von der Gesundheit Österreich GmbH (GÖG) – unter Einbeziehung zahlreicher Expert*innen und von Stakeholdern – im Jahr 2014 Curricula für Medizinische Masseur*innen (MM), Heilmasseur*innen (HM) sowie für Spezialqualifikationen entwickelt. Die Curricula wurden im Jahr 2020 einer Revision auf Basis des aktuellen Erkenntnisstands der Lehr‐ und Lernforschung […]

  weiterlesen


Publikation zu “Ethik der Reanimation und Entscheidungen am Lebensende”

19.06.2021

Im März 2021 sind die neuen, überarbeiten Leitlinien des European Resuscitation Council (ERC) erschienen. Sie beinhalten auch ethische Aspekte. Aufgrund dessen hat nun ein Team von Autor*innen einen Beitrag zur Ethik der Reanimation und Entscheidungen am Lebensende veröffentlicht.  Diese Ethikleitlinien des Europäischen Rats für Wiederbelebung enthalten evidenzbasierte Empfehlungen für die ethische, routinemäßige Praxis der Wiederbelebung […]

  weiterlesen



Top