Rechtsrahmen zur Therapie am Lebensende

11.10.2020

Der demografische Wandel gibt Anlass zu Überlegungen zum Thema Lebensende und den damit verbundenen Fragen der Würde des Menschen. Zudem rücken auch die Entwicklungen der Medizin in den Fokus, da nicht alles medizinisch Mögliche auch sinnvoll erscheint. Therapieentscheidungen am Lebensende haben eine hohe ethische Brisanz. Eine Unsicherheit bei den Ärzten kann den Patienten auch zum […]

  weiterlesen


Ö1-Radiobeitrag: Reinhard Haller über Kriminalität und forensische Psychiatrie

09.10.2020

In einem Ö1-Radiobeitrag vom 8.10.2020 spricht Psychiater Reinhard Haller über Kriminalität, das Böse und die Rolle der forensischen Psychiatrie. Er war als forensisch-psychiatrischer Gutachter in den spektakulärsten Prozessen der Zweiten Republik tätig und begutachtete u.a. den Sexualserienmörder Jack Unterweger und den Briefbombenattentäter Franz Fuchs. Neben Fachbeiträgen und Hintergrunddetails zu diversen Tätern wird auch das aktuelle […]

  weiterlesen


Online-Seminare zum Gesundheitsrecht für Herbst 2020 hier veröffentlicht

26.09.2020

Das FORUM Gesundheitsrecht bietet im Herbst 2020 zahlreiche Online-Seminare für Gesundheitsberufe an. Halten Sie Ihr juristisches Wissen aktuell und nehmen Sie teil. Hier die Übersicht. Vortragender: Dr. Michael Halmich LL.M.

  weiterlesen


Juristische Ausbildungsbücher für Pflegeberufe (DGKP, PFA, PA) neu erschienen

26.09.2020

Ein Unterricht über die berufsspezifischen Rechtsgrundlagen ist fixer Bestandteil einer jeden Ausbildung zu einem Gesundheitsberuf in Österreich, so auch für angehende Pflegepersonen (DGKP, PFA, PA). Michael Halmich hat seine juristischen Ausbildungsbücher für die drei Pflegeberufe im Sommer 2020 neu überarbeitet. In zehn Kapiteln werden die zukünftigen DGKP, PFA und PA in allgemeine Rechtsgrundlagen, Gesundheitsrecht, Patient*innen-Rechte, […]

  weiterlesen


Fachtag Ethik zu Palliative Psychiatrie, künstliche Intelligenz und teure Medikamente

25.09.2020

Der fünfte Fachtag Ethik in Wien wird heuer am 30.10.2020 folgende drei Themen behandeln: Palliative Psychiatrie, Künstliche Intelligenz in der Medizin und teure Medikamente. Gleich anmelden und Platz sichern.   Palliative Psychiatrie In der Psychiatrie gibt es eine ganze Reihe von Krankheiten, die nicht nur unheilbar sind und mit refraktären Symptomen verbunden sind, sondern auch […]

  weiterlesen


VfGH zu Sterbehilfe: Öffentliche Verhandlung fand am 24.9.2020 statt

24.09.2020

Nach den §§ 77 und 78 des Strafgesetzbuchs ist Sterbehilfe (Tötung auf Verlangen, Mitwirkung am Suizid) verboten. Beides ist mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren zu bestrafen. Seit der Juni-Session beschäftigt sich der Verfassungsgerichtshof (VfGH) mit dieser Thematik. Eine öffentliche Verhandlung fand am 24. September 2020 statt. Eine Entscheidung erging noch nicht. DerStandard berichtete. Vier […]

  weiterlesen


E-Impfpass im Parlament beschlossen

23.09.2020

  Der Nationalrat brachte am 23.9.2020 den elektronischen Impfpass (E-Impfpass) auf den Weg. Die notwendige Rechtsgrundlage dafür schafft die Novelle zum Gesundheitstelematikgesetz. Geplant ist, diese neue E-Health-Anwendung zunächst im Rahmen eines Pilotprojekts rund ein Jahr lang zu testen. Danach soll eine Evaluierung durchgeführt werden und die Einführung schrittweise erfolgen. Als erstes Vollbetriebsjahr wird 2023 angepeilt. » […]

  weiterlesen


Round Table: Künstliche Intelligenz, Ethik, Medizin, Recht & Corona am 21.10.2020 in Wien

02.09.2020

Inwiefern verändert der Einsatz von künstlicher Intelligenz und Big Data die Medizin? Welche Chancen und ethisch-rechtlichen Herausforderungen birgt dies für das Gesundheitswesen im Allgemeinen und in Zeiten des Coronavirus (COVID-19) im Besonderen? Diese und weitere Fragen werden beim interdisziplinären Round-Table des Instituts für Ethik und Recht in der Medizin der Universität Wien am 21. Oktober 2020 […]

  weiterlesen


Studie zu COVID-19 in Alten- und Pflegeheimen veröffentlicht

06.08.2020

Die Gesundheit Österreich GmbH erstellte im Auftrag des Gesundheitsministeriums eine Studie, in der die epidemiologischen Daten zu Infektionen und Todesfällen in den Einrichtungen der stationären Langzeitpflege im Zusammenhang mit COVID-19 analysiert wurden. Im internationalen Vergleich zeigt sich laut Studie, dass die gesetzten Maßnahmen dazu beigetragen haben, die Zahl der COVID-19-Fälle in österreichischen Alten- und Pflegeheimen […]

  weiterlesen


Neues Buch “Recht für Notärzte” erschienen

27.07.2020

In der präklinischen Patientenversorgung erlangen rechtliche und ethische Aspekte für Notärzte zunehmend an Bedeutung. Für Michael Halmich ein Grund genug, ein neues Rechtshandbuch aufzulegen, welches Ende Juli erhältlich sein wird. Das Buch bietet ein juristisches Basiswissen für Notärzte, damit der präklinische Einsatz rechtssicher abgewickelt werden kann. Der Fokus liegt in der Darstellung der neuen Notarztausbildung und […]

  weiterlesen



Top