OPCAT-Bericht zur Präventiven Menschenrechtskontrolle 2020 veröffentlicht

12.05.2021

Die Volksanwaltschaft ist seit dem 1. Juli 2012 für den Schutz und die Förderung der Menschenrechte in der Republik Österreich zuständig. Gemeinsam mit sechs regionalen Kommissionen werden Einrichtungen kontrolliert, in denen es zum Entzug oder zur Einschränkung der persönlichen Freiheit kommt oder kommen kann, etwa in Justizanstalten oder Pflegeheimen. Die Kontrolle erstreckt sich auch auf […]

  weiterlesen


HUMAN RIGHTS TALK zum Nachhören (In Würde sterben?)

26.04.2021

Am Donnerstag, den 22. April 2021 diskutieren abends in einem HUMAN RIGHTS TALK namhafte Vertreter*innen zum Thema Sterben in Würde – Suizidhilfe zwischen Lebensschutz und Autonomie. Hier kann die Online-Diskussionsrunde nachträglich angesehen werden. » Link zum Stream Programm Quelle: Ludwig Boltzmann Institut für Grund- und Menschenrechte (Link)

  weiterlesen


Unterbringungsgesetz (UbG): Begutachtung war bis 19. April möglich

19.04.2021

Das Bundesministerium für Justiz hat den Entwurf für ein neues Unterbringungsgesetz veröffentlicht. Mit diesem Gesetz werden psychisch kranke Personen geschützt, die zur Abwehr von Lebens-/Gesundheitsgefahren in Psychiatrien in einem geschlossenen Bereich angehalten oder sonst Beschränkungen ihrer Bewegungsfreiheit unterworfen werden. Bis zum 19. April 2021 können Stellungnahmen zum Gesetzesentwurf eingebraucht werden. Alle Informationen zum neuen Gesetz […]

  weiterlesen


Umfrage: 80% in Österreich für Sterbehilfe

11.04.2021

Die Öst. Gesellschaft für ein humanes Lebensende (ÖGHL) hat über das Meinungsforschungsinstitut INTEGRAL 1.000 Österreicher*innen (16-69 Jahre), über ihre Einstellung zur Sterbehilfe befragt. Die Ergebnisse liegen nun vor. Demnach finden 80% die jüngste Entscheidung des Verfassungsgerichtshofs gut, wonach das Verbot der „Hilfe bei der Selbsttötung“ gegen das Selbstbestimmungsrecht verstößt und damit verfassungswidrig ist. Nach ÖGHL […]

  weiterlesen


Reanimationsleitlinien 2021 erschienen

25.03.2021

Am 25. März 2021 sind die neuen, überarbeiten Leitlinien des European Resuscitation Council (ERC) erschienen. Die erste Version der deutschen Leitlinien hat der Deutscher Rat für Wiederbelebung veröffentlicht. Lesen Sie hier alle Details: » Link zu den Leitlinien 2021 Quelle: Deutscher Rat für Wiederbelebung – German Resuscitation Council (GRC) e.V. (Link)  

  weiterlesen


COVID-Tests – Neuregelung für die Durchführung

06.03.2021

Mit Ende Februar wurden Erleichterungen in Bezug auf COVID-Tests im Parlament beschlossen. Aufgrund der aktuellen gesetzlichen Regelung dürfen folgende Berufsangehörige Abstriche aus Nase und Rachen einschließlich Point-of-Care-Covid-19-Antigen-Tests zu diagnostischen Zwecken durchzuführen: Apotheker Ärzte Gehobene med.-techn. Dienste (Physiotherapeut, Biomed. Analytiker, Radiologietechnologe, Diätologe, Ergotherapeut, Logopäde, Orthoptist) Hebammen Kardiotechniker Masseure (med. Masseur, Heilmasseur) Med. Assistenzberufe (Desinfektionsassistent, Gipsassistent, Laborassistent, Obduktionsassistent, […]

  weiterlesen


Patientenverfügung: Ratgeber in “Leicht Lesen”

04.03.2021

Die ARGE PatientenanwältInnen Österreichs hat gemeinsam mit dem Dachverband Hospiz Österreich einen Leicht-Lesen-Ratgeber zur Patienten-Verfügung herausgebracht. Laut den Initiatoren erfüllt er den Qualitäts-Standards von capito und ist TÜV-zertifiziert. Link zum LL-Ratgeber Quelle: Hinweis zum Projekt (Link) Sprecher der PatientenanwältInnen Österreichs (Link) Buchhinweis zur Patientenverfügung von M. Halmich (Link)

  weiterlesen


Lockerungen zu Covid-Tests durch Gesundheitsberufe in Kraft

03.03.2021

Seit 27. Februar 2021 gelten die neu beschlossenen Lockerungen in Bezug auf COVID-Tests für die Gesundheitsberufe. Die Regelung wurde im § 28d Epidemiegesetz verankert und lautet: Im Rahmen von Screenings zur Bekämpfung der Ausbreitung des Erregers SARS-CoV-2 (COVID-19) sind Angehörige des gehobenen Dienstes der Gesundheits- und Krankenpflege und der Pflegefachassistenz gemäß Gesundheits- und Krankenpflegegesetz (GuKG), […]

  weiterlesen


Fachbeitrag: “VfGH lockert Sterbehilfe – wie geht es nun weiter?” erschienen

20.02.2021

In der aktuellen Öst. Zeitschrift für Pflegerecht (ÖZPR) hat Michael Halmich einen Fachbeitrag mit dem Titel “VfGH lockert Sterbehilfe – wie geht es nun weiter?” verfasst. Er kann hier abgerufen werden. Beitrag in voller Länge Quelle: Verlag Manz, Öst. Zeitschrift für Pflegerecht (Link)

  weiterlesen


Fachartikel: “Palliativer Ansatz in der Psychiatrie: rechtlicher Rahmen und ethische Überlegungen” erschienen

18.02.2021

In der aktuellen Fachzeitschrift JATROS Neurologie & Psychiatrie hat Michael Halmich einen Fachbeitrag mit dem Titel “Palliativer Ansatz in der Psychiatrie: rechtlicher Rahmen und ethische Überlegungen” verfasst. Er kann hier abgerufen werden. Beitrag in voller Länge (Heft 1/2021) Quelle: JATROS Neurologie & Psychiatrie (Link)

  weiterlesen



Top