Verein “Letzte Hilfe” erstellte Formular für Aufklärung zur Sterbeverfügung

18.03.2022

Der Verein “Letzte Hilfe – Verein für selbstbestimmtes Sterben” hat kürzlich ein Formular online gestellt, mit dem eine ärztliche Aufklärung im Sinne des § 7 Sterbeverfügungsgesetzes dokumentiert werden kann. Das umfassende Formular ist frei zugänglich. » Link zum Formular Quelle: Verein “Letzte Hilfe – Verein für selbstbestimmtes Sterben” (Link)

  weiterlesen


Gesetz in Kraft: Operationstechnische Assistenz startet mit 1.7.2022

16.03.2022

Längere Zeit wurde über die Einführung der Operationstechnischen Assistenz diskutiert. Nun wird es konkret. Der neue Gesundheitsberuf ist mit 1. Juli 2022 im Medizinische Assistenzberufe-Gesetz (MABG) eingebettet. Das entsprechende Gesetz ist bereits kundgemacht. Änderungen im MABG in Bezug auf OTA (ab 1.7.2022) » Link zum konkreten Bundesgesetzblatt BGBl. I Nr. 15/2022  Quelle: Rechtsinformationssystem des Bundes […]

  weiterlesen


Erklärvideos zum neuen Sterbeverfügungsgesetz

06.03.2022

In den vergangenen Wochen hat Michael Halmich einige Vorträge und Seminare zum neuen Sterbeverfügungsgesetz abgehalten. Zwei wurden gestreamt. Diese werden hier verlinkt, damit man sie kostenfrei nachschauen kann. » #demenzRAUM: Diskussion zum Sterbeverfügungsgesetz mit Andreas Klein und Michael Halmich (Folge 22 vom 16.2.2022, 1h) » Ärztekammer Niederösterreich: Fachvortrag für Ärzt*innen zum Sterbeverfügungsgesetz inkl. offener Fragerunde […]

  weiterlesen


OGH zu § 178 StGB: Keine Gefahr der Verbreitung von COVID-19 durch Husten einer nicht-kranken Person

03.03.2022

In einer aktuellen Entscheidung hat sich der Oberste Gerichtshof (OGH) zum § 178 StGB geäußert. Diese Strafbestimmung sanktioniert die vorsätzliche Gefährdung von Menschen durch übertragbare Krankheiten. Im Urteil sprach der OGH aus, dass keine (strafbare) Gefahr der Verbreitung von COVID-19 durch Husten einer Person bestehe, die nicht mit dem Erreger dieser Krankheit infiziert ist.  Entscheidung […]

  weiterlesen


Start für Pilotprojekte Community Nursing

01.03.2022

Laut einer Information der Gesundheit Österreich GmbH (GÖG) bieten Community Nurses niederschwellig, regional, wohnortnah und bedarfsorientiert pflegerische Unterstützung. Nun erfolgte der Startschuss für 123 Pilotprojekte mit mehr als 190 Community Nurses in ganz Österreich. Ein Auszug aus einer Aussendung der GÖG: “Möglich gemacht wird das mit Mitteln der Europäischen Kommission, die 54,2 Mio. Euro für die […]

  weiterlesen


OGH zum Heimaufenthaltsrecht: Verwendung einer Pflegedecke auf einer Intensivstation

01.03.2022

Kürzlich hat der Oberste Gerichtshof in Wien (OGH) eine Freiheitsbeschränkung auf einer Intensivstation zu überprüfen gehabt. In der Entscheidung vom 26. Jänner 2022 entschied das Höchstgericht: “Es liegt keine freiheitsbeschränkende Maßnahme im Sinn des § 3 HeimAufG vor, wenn eine Pflegedecke (Zewi-Decke) auf einer Intensivstation zur Behandlung eines durch die Intensivbehandlung – und nicht durch […]

  weiterlesen


20 Jahre Sanitätergesetz – Veranstaltung im Sommer in Wien

18.02.2022

„20 Jahre Sanitätergesetz – höchste Zeit für Veränderung“ das ist nicht nur ein Appell, sondern auch der Titel einer Veranstaltung, die am 22. Juni 2022 im ÖGB stattfinden wird. Die Veranstaltung wird getragen von der „Initiative Zukunft Rettungsdienst“, ein Zusammenschluss der Gewerkschaften, dem Bundesverband Rettungsdienst und der Arbeiterkammer, um die Zukunft des Rettungsdienstes zu diskutieren. […]

  weiterlesen


GÖG: Intensivpflege und COVID-19

05.02.2022

Die Gesundheit Österreich GmbH (GÖG) veröffentlichte aktuelle Zahlen rund um das Geschehen auf den Intensivstationen mit Bezug zu COVID-19. Ein Factsheet mit Stand Ende Jänner 2022. » Link zum Factsheet Quelle: Gesundheit Österreich GmbH (Link)

  weiterlesen


Sanitätergesetz: COVID-Sonderregeln teilweise zurückgenommen

02.02.2022

Im Rahmen der COVID-Pandemie wurden bereits 2020 Änderungen im Sanitätergesetz beschlossen: Neue COVID-Kompetenzen für Rettungs- und Notfallsanitäter*innen Aussetzung der Fortbildungspflicht Aussetzung des Berufsmodul für die berufliche Tätigkeit als Sanitäter*in Mit Jahresende sind einzelne dieser Regeln ausgelaufen. So gilt die Fortbildungspflicht wieder wie vor der COVID-Pandemie; zudem ist seit 1.1.2022 wieder die Absolvierung des Berufsmoduls Voraussetzung […]

  weiterlesen


Sterbeverfügungs-Präparate-Verordnung kundgemacht

19.01.2022

Am 17. Jänner 2022 trat die Sterbeverfügungs-Präparate-Verordnung in Kraft. Darin regelt der Bundesminister für Gesundheit die zulässigen Präparate zur Suizidassistenz in Österreich, die ab 1.1.2022 in bestimmten Fällen erlaubt ist.  Sterbeverfügungs-Präparate-Verordnung Quelle: Rechtsinformationssystem des Bundes (Link)

  weiterlesen



Top