Im Juni 2021 wurde durch das FORUM Gesundheitsrecht in Kooperation mit dem Educa-Verlag eine Vernetzungsrunde der Rechtsvortragenden im Gesundheitswesen ins Leben gerufen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Wozu?

  • Alle Gesundheitsberufe haben im Rahmen der Ausbildung RECHTSKUNDE!
  • Juristische Themen erlangen in der (gesetzlich vorgegebenen) Fortbildung für Gesundheitsberufe zunehmend an Bedeutung.
  • Steigendes Interesse auch bei Kongressen und Symposien.
  • Es gibt kaum berufliche Vortragende; die meisten lehren nebenberuflich / als freie*r Dienstnehmer*in!
  • Viele Vortragende sind als „Einzelkämpfer*in“ tätig.
  • Rückmeldung aus der Praxis: Wenig Vernetzung bisher, Austausch durchaus erwünscht!

Was bietet die Vernetzungsrunde?

  • 2x im Jahr kostenlosen (Online)-Austausch über aktuelle Themen im Medizin- / Gesundheitsrecht (Plan: stets rund um Semesterstart; also September und Februar)
  • Literaturempfehlungen, Austausch über verwendete Unterrichtsunterlagen, Fachbeiträge aus Zeitschriften wie z.B. RdM, ÖZPR, JMG, iFamZ …
  • Austausch über sinnvolle Planung von Unterrichtssequenzen im Rahmen der Ausbildung
  • Aufbau eines Vortragenden-Pools zur Übernahme von Lehraufträgen, Vertretungen bei Abwesenheit, Weiterempfehlung, auch bei Fortbildungen / Seminare …

Nächster Termin

Montag, 28. Februar 2022 (ab 16.00 Uhr) via Zoom

 

Unterlagen

Foliensatz 1. Treffen am 14.6.2021

Foliensatz 2. Treffen am 20.9.2021