Unter der Federführung von Notruf NÖ erfolgt die Pilotierung der Zusammenführung der Berufsbilder des gehobenen Dienstes für Gesundheits- und Krankenpflege und des Notfallsanitäters in Form der Acute Community Nurse (ACN). Auf der Website von Notruf NÖ wird das Projekt beworben. “In Zeiten, in denen es immer schwieriger wird die Ressource Arzt/Ärztin flächendeckend und zeitnahe an Einsatzorte bringen zu können, gewährleistet der Einsatz der ACN eine Versorgung vorwiegend in der Rolle des „ Trouble Shooters “ – einerseits als qualitativ hochwertig ausgebildete NotfallsanitäterIn und andererseits als akademisch ausgebildete Pflegeperson, die steigende psychosoziale und pflegerische Bedarfe in Akutsituationen professionell beantworten kann.”

Weiters führt Notruf NÖ an:
“Durch den Einsatz der Acute Community Nurse in NÖ werden folgende Zielsetzungen verfolgt: 

  • Verbesserung der Versorgungsqualität durch „Trouble-Shooting“ insbesondere an Tagesrandzeiten, nachts und an Wochenenden bzw. Feiertagen
  • Reduzierung von Ambulanzkontakten und Hospitalisierungen durch Einsatz/Pflege/Behandlung im häuslichen Umfeld in Akutsituationen
  • Unterstützung des niedergelassenen Bereichs/Primärversorgung durch Übernahme von Hausbesuchen in Akutsituationen durch ACN
  • Höhere Lebensqualität chronisch Kranker/Pflegebedürftiger und alter Menschen durch Verhinderung langer Transportwege und Wartezeiten
  • Optimierung der Versorgungsqualität durch Nahtstellenmanagement und Vernetzung mit anderen Berufsgruppen, niedergelassenen ÄrztInnen, ambulanten Diensten, SozialarbeiterInnen und anderen in der Region
  • Stärkung des Rettungswesens durch Zusammenarbeit mit ACN mit erweiterten Kompetenzen für den Rettungseinsatz
  • Im Pilotbetrieb Erarbeiten eines zukunftsträchtigen Tätigkeitsprofils für ACN unter Bezugnahme auf die analysierten Leistungsdaten der Pilotierung, sowie Erarbeiten von rettungsdienstlichen und pflegerischen Versorgungsstandards für „Akutsituationen“ und deren Umsetzung samt Evaluation”

Die Bewerbungsfrist ist bis 14.1.2020 offen (zur Bewerbungsseite).
Für potentielle Interessenten gibt es Informationsveranstaltungen (Link).

Quelle:
144 Notruf NÖ, Projektbeschreibung “ACN” (Link)
Beitrag S+K Verlag (Link)


07.12.2019